Fliegenbinden – Mini Tuben

Was Tubenfliegen für uns Lachsfischer so universell macht, ist dass man sie in unzähligen Varianten, von mini bis maxi, für unterschiedlichste Situationen binden kann… In meinen Fliegenboxen befinden sich Tubenfliegen, mit denen ich alle erdenklichen Bedingungen abdecken kann, die in einer Saison so auftreten können. Dieses Repertoire reicht von schweren Messingtuben, mit bis zu 15cm langen Schwingen für die frühe Saison, über mittelschwere Tuben mit Haarlängen von 4-7cm für mittlere Wasserstände, hin zu mini Tuben mit kurzen Schwingen.

Grilse auf eine Pataghorva-Mintube

.

Zwei Mini Tuben

Hier möchte ich nun zwei Möglichkeiten vorstellen, wie man kleinste Fliegen auf Tuben binden kann:

Ich binde meine Mini-Tuben entweder ohne-, oder nur mit einem sehr kurzen Körper. Die Variante ohne Körper wird auf eine Tube gebunden, die lediglich mit einer Metallkugel besetzt ist. Die Schwinge und Hechel wird unmittelbar davor gesetzt. Diese Fliege fische ich freischwimmend über dem Haken, der mit einem aufgeschobenem Gummischlauch gerade gehalten wird. Dadurch hat die Fliege auch bei sehr wenig Strömung noch ein schönes Spiel. Für zusätzliche Farbakzente verwende ich Swingtubes in entsprechenden Farben…

Bei der zweiten Variante verwende ich eine 6mm Messingtube, die inklusive Gummischlauch auf der Innentube fixiert wird. Diese Tubenvariante binde ich in der Regel etwas größer als die zuvor beschriebene. Somit eignet sie sich auch eher für Situationen, wo wir mehr Strömung vorfinden. Der Haken wird in den Gummischlauch geschoben und löst sich nach einem Biss… Diese Fliege fische ich bei Niedrigwasser gerne schnell und tief, d.h. an einer Sinktip. Diese Tuben eignen Sich aber auch hervorragend zum Fischen unter Normalbedingungen, um den Fischen mal eine kleinere Fliege vorzusetzen!

 

Freischwimmend

Schlauch und Swingtube

Der "Unterbau" der Mini-Tuben

 

Haken eingeschoben

Diese Fliegen sind nicht sehr aufwändig zu binden und erfüllen für mich ihren Zweck! Ich habe alle Vorteile die mir eine Tube bietet und kann dabei so klein fischen, wie mit einer größeren Hakenfliege.

Wie aufgezeigt, gibt es verschiedene Varianten, wie man die Minis binden kann…

Bindeanleitung Variante 1

Bindeanleitung Variante 2

Tight Lines, Kolja