Bindeanleitung – „Softcone“ Muddler

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 1

US Tube auf Innentube Fixieren und Grundwicklung anlegen.

.

Schritt 2

Einen Butt einbinden.

.

Schritt 3

Schritt 4

Schritt 3

Ein Streifen vom Arctic Fox (Körperhaar) wird am hinteren Ende der Fliege eingebunden.

.

Schritt 4

Dubbing (hier ein Mix aus Anglehair und Ice Dub) um den Faden spinnen und nach vorne wickeln.

.

Schritt 5

Schritt 6

Schritt 5

Den Fellstreifen nach vorne legen und dort mit ein paar Windungen fixieren.

.

Schritt 6

Eine Hahnenhechel (Kingfisher Blue) einbinden.

.

Schritt 7

Schritt 8

Schritt 7

Nach belieben kann nun Anglehair und Flash auf die Schwinge gelegt werden.

.

Schritt 8

Nun wird eine Mallard Flank (Pink) einseitig gestrippt und über die Hahnenhechel gebunden.

.

Schritt 9

Schritt 10

Schritt 9

Eine zweite Schwinge vom Körperhaar wird vorbereitet (getappert) und eingebunden

.

Schritt 10

Nun folgt die Abschlusshechel, ebenfalls eine Hahnenhechel (schwarz)

.

Schritt 11

Schritt 12

Schritt 11

Junglecock auf beiden Seiten einbinden

Schritt 12

Und den Softcone mit etwas sekundenkleber fixieren. Nun muss die Tube noch angesengt werden – Fertig

Das hinten herausstehende Ende der Innentube kann nach belieben gekürzt werden. Ich lasse es gerne lang, wenn ich auf Meerforellen fische, da diese oft sehr spitz beißen…

.

Dark Wilkinson - Softcone Muddler

Wilkinson - Softcone Muddler

.

Tight Lines,

Kolja