Bindeanleitung – Copperfield (Mini Tube)

Material

Material:

– Fuchs und Hahnenhecheln in „Fiery Brown“

– Uni Yarn „Chinese Red“

– Innentube und Kupferperle

– Angel Hair „Dark Orange“

– Junglecock

 

 

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 1

Einen Butt aus Uni Yarn einbinden

 

Schritt 2

Sekundenkleber auftragen und eine Kupferperle aufschieben. Danach kann der bindefaden abgetrennt werden…

Schritt 3

Schritt 4

Schritt 3

Der Faden wird erneut angelegt…

 

Schritt 4

Ein Büschel kurzes Fuchshaar tappern und einbinden. Als unterschwinge sollte möglichst das kurze, steifere Haar verwendet werden, um die Schwinge zu stützen…

Schritt 5

Schritt 6

Schritt 5

Eine Hahnenhechel wird über die unterschwinge gelegt und nach zwei bis drei Windungen fixiert.

Schritt 6

Als nächstes folgt die mittlere Schwinge. Diese wird ebenfalls getappert und über die Hechel gelegt. Die zweite Schwinge ist die längste Schwinge, die haarspitzen sollten deutlich länger sein, als die der Unterschwinge!

Schritt 7

Schritt 8

Schritt 7

Zunächst werden drei Stränge Angel Hair eingebunden (gedoppelt). Dabei sollte man beachten, dass diese sich in der ganzen Schwinge verteilen… Also nebeneinander legen!

Schritt 8

Anschließend werden zwei kleine Junglecock- Cheeks eingebunden.

Schritt 9

Schritt 10

Schritt 9

Whipfinish… danach muss die Innentube gekürzt und mit einem Feuerzeug angesengt werden.

 

Schritt 10

Abschließend wird der Kopf lackiert…. Fertig!

 

Copperfield Mini Tube

Die Copperfield – Mini Tube

Eine tolle Fliege für die Sommerfischerei! Insbesondere in Flüssen mit bräunlichem Wasser arbeitet dese Fliege sehr gut… Nicht nur an der Mörrum in Schweden, sondern auch an der Skjern werden in der späteren Saison viele Fische darauf gefangen. Ich habe diese Fliege allerdings auch schon in Norwegen erfolgreich eingesetzt, was sie für mich zu einem absoluten Allrounder für den Sommer macht.

Tight Lines,

Kolja